In eigener Sache: wir sind für den DFB aktiv

DFB-Zentrale

Mein Arbeitgeber, rosenbaum nagy, begleitet den Deutschen Fußball Bund (DFB) bei der Neuausrichtung des Schiedsrichterwesens. Wir freuen uns für den DFB tätig zu sein, doch was heißt das genau?

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V., unterstützt rosenbaum nagy den Deutschen Fußball-Bund e.V. (DFB) bei der strukturellen Neuausrichtung des Elite-Schiedsrichterwesens (Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga). Aufgrund gestiegener Anforderungen „auf dem Platz“ steigen auch die Anforderungen an die Organisation dahinter. Die Führungs-Akademie und rosenbaum nagy arbeiten gemeinsam mit den Verantwortlichen des DFB daran, eine Struktur zu schaffen, die diesen Anforderungen gerecht wird.

Beschlussfassung auf DFB-Bundestag 2019

In einer ersten Bestandsaufnahme wurden die aktuelle Struktur, die strategische Ausrichtung und die Kernprozesse im Elite-Schiedsrichterbereich in den Blick genommen und eine erste Grobkonzeption zum neuen Organisationsmodell entwickelt. Aktuell läuft die Ausarbeitung von Detailkonzepten, die sukzessive zur Umsetzung gebracht werden sollen. Grundlegende Veränderungen sollen dann auf dem DFB-Bundestag 2019 beschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.